zur Filmbeschreibung

Programm für: Sonntag 15.12.2019

MARIANNE and LEONARD


USA 2019, Farbe & S/W, 101 Min., FSK: o.A.
Regie: Nick Broomfield

Der neueste Film des gefeierten Dokumentarfilmregisseurs Nick Broomfield erzählt die schöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Freundin und Muse Marianne Ihlen. Ihre Liebe begann 1960 auf der idyllischen griechischen Insel Hydra, als Beide Teil einer unkonventionellen Gemeinschaft ausländischer Künstler, Schriftsteller und Musiker waren. Mit vielen bisher unveröffentlichten Aufnahmen folgt der Film ihrer Beziehung von den Anfängen auf Hydra, einer bescheidenen Zeit der freien Liebe und offenen Ehe, bis hin Leonards Durchbruch als erfolgreicher Musiker. Marianne und Leonards Liebesgeschichte sollte für den Rest ihres Lebens weitergehen. Der Film erzählt von den Tragödien derer, die die Schönheit von Hydra nicht überlebt haben, von den Höhen und Tiefen in Leonards Karriere und von der inspirierenden Kraft, die Marianne besaß.

Ein Porträt des legendären Leonard Cohen, aber noch mehr eine Ode an die 60er Jahre ist Nick Broomfields MARIANNE & LEONHARD: Words of Love, während die zweite Figur des Titels - Cohens zeitweilige Geliebte und Muse Marianne Ihlen - eher eine Randfigur bleibt. Das mag man bedauern oder sich an den stimmungsvollen Archivaufnahmen einer bukolischen Ära erfreuen - und der unsterblichen Musik Cohens.
(programmkino.de)

Do 7. bis Mi 13. November täglich 21.15 Uhr

Zum Seitenanfang