zur Filmbeschreibung

Programm für: Mittwoch 05.08.2020

LITTLE JOE


Österreich/ GB/ Deutschland 2019, Farbe, 106 Min., FSK: ab 12
Regie: Jessica Hausner
Darsteller: Emily Beecham, Ben Wishaw, Kerry Fox, Kit Connor, David Wilmot, Phénix Brossard
Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Biologin hat sie etwas Denkwürdiges erschaffen: Eine purpurrote Blume, die eine ganz einzigartigen Wirkung hat – bei idealer Raumtemperatur und ausreichender Zuwendung macht ihr Duft die Menschen glücklich!
Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren 13jährigen Sohn Joe mit nach Hause, sie nennen sie „Little Joe“. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Ihr Verdacht wächst, dass ihre Schöpfung womöglich nicht so harmlos und glückverheißend ist, wie es ursprünglich geplant war…
In faszinierend schönen Bildern und mit feiner Ironie gespickt, erzählt die österreichische Regisseurin Jessica Hausner in LITTLE JOE – GLÜCK IST EIN GESCHÄFT die Geschichte der Mutter und Wissenschaftlerin. Hausner inszeniert eine kluge, bisweilen komische und doppelbödige Metapher auf unsere Gesellschaft, die fast schon besessen nach dem eigenen, perfekten Glück strebt, ohne zu beachten, was sonst in unserer Welt passiert. Die vielschichtigen Bilder und Dialoge lassen dem Zuschauer Raum für seine eigene Interpretation.
Für ihre herausragende schauspielerische Leistung als ehrgeizige Wissenschaftlerin und liebende Mutter Alice wurde Hausners Hauptdarstellerin Emily Beecham (Hail, Caesar!, Into The Badlands) als Beste Darstellerin der Internationalen Filmfestspiele Cannes ausgezeichnet.

Nach Jahren in den Nebensektionen nahm Jessica Hausner mit ihrem fünften Spielfilm „Little Joe“ erstmals am Cannes Wettbewerb teil. Und wurde gleich ausgezeichnet: Hauptdarstellerin Emily Beecham bekam für ihre Rolle einer Wissenschaftlerin, die eine Glück versprechende Pflanze entwickelt und bald an ihrer Wahrnehmung zweifelt den Preis für die Beste Darstellerin.
(programmkino.de)

Do 9. bis Mi 15. Januar täglich um 21 Uhr

Zum Seitenanfang