zur Filmbeschreibung

IMMENHOF


Belgien/Deutschl. 2019, Farbe, 106 Min., FSK: o.A.
Regie: Sharon von Wietersheim
Darsteller: Leia Holtwick, Heiner Lauterbach, Max von Thun, Valerie Huber, Laura Berlin

Im Coming-of-Age-Drama, das lose auf den ÔÇ×ImmenhofÔÇť-Filmen aus den 1950er-Jahren basiert, m├╝ssen drei Teenagerin um das Erbe des ber├╝hmten Reiterhofs bangen.
Nach dem Tod ihres Vaters m├╝ssen die drei Schwestern Charly (Laura Berlin), Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella P├Ąffgen) den ber├╝hmten Immenhof ganz allein bewirtschaften. Vor allem die 16-j├Ąhrige Lou leidet unter dem Verlust. Ebenso wie ihr Vater, der Pferdetrainer war, f├╝hlt sich Lou besonders mit Pferden verbunden. Lou k├Ânnte es niemals verkraften, den Immenhof zu verlieren, w├Ąhrend die 23-j├Ąhrige Charly ganz andere Probleme hat und die j├╝ngste Emmie ihr kaum helfen kann.
Doch der gro├če Hof stellt nicht das einzige Problem f├╝r die drei dar. Das Jungendamt bezweifelt, dass Charly und Lou sich um Emmie k├╝mmern k├Ânnen. Und auch der Nachbar Mallinckroth (Heiner Lauterbach) sieht seine Chance gekommen, mit der Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber) gegen den Immenhof zu intrigieren. Um ihr Zuhause zu retten, muss Lou ├╝ber sich selbst hinauswachsen. Vielleicht findet sie mit dem YouTuber Leon (Moritz B├Ąckerling) oder ihrem Kindheitsfreund Matz (Rafael Gareisen) nebenbei die gro├če Liebe.

Do 14. und Fr 15. sowie Mo 18. bis Mi 20 Feb 15 Uhr

Zum Seitenanfang