zur Filmbeschreibung

Programm f├╝r: Montag 11.02.2019

DIE BLUETE DES EINKLANGS


Japan/ Frankreich 2018, Farbe, 110 Min., FSK: o.A.
Regie & Buch: Naomi Kawase
Darsteller: Juliette Binoche, Masatoshi Nagase, Takanori Iwata, Minami, Mirai Moriyama

Die Franz├Âsin Jeanne (Juliette Binoche) reist nach Japan auf der Suche nach einer seltenen Heilpflanze. In den tiefen, undurchdringlichen W├Ąldern der Yoshino-Berge soll sich die geheimnisvolle Pflanze Vision befinden. Sie bl├╝ht der Legende nach nur einmal alle 997 Jahre und befreit den Menschen von seinen ├ängsten und Schw├Ąchen. W├Ąhrend ihrer Reise trifft sie auf Tomo, der die W├Ąlder sein Zuhause nennt und sp├╝rt, dass in den Bergen eine beunruhigende Ver├Ąnderung vor sich geht. Jeanne ist ├╝berzeugt, dass die mysteri├Âse Pflanze kurz vor ihrer Bl├╝te steht. Ein Jahrtausendereignis k├╝ndigt sich an und Jeanne wird auf den Spuren ihrer Vergangenheit nicht nur Tomo, sondern auch der Essenz der menschlichen Existenz unvergleichlich nahe kommen.
DIE BL├ťTE DES EINKLANGS von der japanischen Ausnahmeregisseurin Naomi Kawase (KIRSCHBL├ťTEN UND ROTE BOHNEN) mit der franz├Âsischen Oscar┬«-Preistr├Ągerin Juliette Binoche in der Hauptrolle ist eine hinrei├čend m├Ąrchenhafte Reise ins Innere der menschlichen Seele. Zwischen rauschenden W├Ąldern und knisternder Stille schafft Naomi Kawase eine einzigartige Atmosph├Ąre unbeschreiblicher Mystik, in der Natur und Leben ihren Einklang finden.

Mit ihren stilistisch unverwechselbaren Filmen, die tief in die Mythen und Geschichten ihrer japanischen Heimat eintauchen, hat sich Naomi Kawase einen Namen gemacht. Mit DIE BL├ťTE DES EINKLANGS hat sie nun zum ersten Mal auch auf Englisch gedreht, dazu mit dem internationalen Star Juliette Binoche in der Hauptrolle, was ihren Film zug├Ąnglicher macht, aber auch weniger magisch als ihre besten Werke. (programmkino.de)

Do 14. bis Mo 18. Feb t├Ągl. 19.15 Uhr (Mo in OmU)
Di und Mi 20. Februar jeweils um 17.15 Uhr

Zum Seitenanfang